Und diese beiden Damen sind Marie (links) und Moni. Während Moni etwas zurückhaltender ist, ist Marie ein "Schmuse-Alpaka". Zumindest ist sie das, wenn sie nicht trächtig ist. Da läuft sie uns hinterher und legt sich, wenn sie will, einfach auf unsere Füße. Doch wenn sie ein Baby erwartet,  spielen bei ihr die Hormone verrückt. Jetzt ist sie wieder trächtig.  So müssen wir eben auf die Entbindung im Sommer warten!



Hier steht Stella vor ihrer Mutter Marie. Sie war ihr erstes Fohlen und ist genauso verschmust wie ihre Mama.

Und das ist Helena, unser allererstes Fohlen, Monis Tochter und bald selber Mama.



Doch das erste Mal selber kleine Alpaka-Babys zu haben und sie aufwachsen zu sehen, war so aufregend und spannend, dass wir auf der Folgeseite ein paar Eindrücke davon vermitteln müssen. Sehen Sie selber...